News

African Courier - 2005


10 Jahre Reiseservice Sacco

Reiseservice Sacco, ein der westafrikanischen Gesellschaft in Deutschland wohlbekanntes Reisebüro, feiert sein erstes Jahrzehnt des Geschäftsbetriebs. 1995 von dem damals 23-jährigen Inhaber und Geschäftsführer Sandro Sacco gegründet, erlangte die Agentur September 1996 die IATA-Lizenz, was ihr erlaubt Flugtickets in die ganze Welt zu verkaufen.
 
Unter der Firmenphilsophie bringing people together, ist es das Ziel von Hr. Sandro Sacco, Leuten die Reise in ihr Heimatland erschwinglich und zu ihrem Vorteil zu ermöglichen. Diese hochmütige Zielsetzung kann nur erreicht werden, indem jederzeit Flüge in alle Destinationen zu günstigen Preisen und Bedingungen an Bord angesehener Fluggesellschaften angeboten werden. Tausende von Afrikanern profitieren bereits von den Diensten von Reiseservice Sacco, das heute ein Team von 10 Angestellten hat, die Englisch, Französisch und Deutsch sprechen.
 
Wie ist die Agentur im Stande diese höchst wettbewerbsfähigen Tarife, für die sie bekannt ist, anzubieten? „Durch hartnäckige Verhandlungen mit den führenden Airlines und durch die fortwährende Erweiterung unserer Kapazitäten“, teilt Hr. Sacco mit. „Wir können nun ganzjährig diese konkurrenzfähigen Preise bieten“, versichert er und ergänzt den Slogan der Agentur „Selbst wenn andere keine verfügbaren Sitze mehr haben, bemühen wir uns sehr für unsere Kunden einen Platz zu finden.“
 
Des Weiteren ist es offensichtlich, dass das Ansehen von Reiseservice Sacco nur durch das Vertrauen und die enge Partnerschaft zwischen Hr. Sacco und den größeren Fluggesellschaften erreicht werden konnte, eine Tatsache, die durch die Anerkennungen, die dem Reisebüro in den letzten Jahren erhalten hat, verdeutlicht wurde.
 
2002 bezeichnete Royal Dutch Airline KLM Reiseservice Sacco als besten KLM Vertriebspartner in Deutschland für Westafrika, 2004/2005 wurde das Reisebüro als bester Vertriebspartner der Air France, der Iberia und abermals der KLM gewählt.
 
„Sobald die neuen Preise für die Destination Westafrika berechnet sind, ist Reiseservice Sacco Kontakt Nummer eins für die Airlines in Deutschland“, versichert Hr. Sacco. „Heutzutage haben Kunden auch die Möglichkeit online Informationen z. B. über Flugpläne, Preise der ausgewählten Airlines und andere Informationen auf unserer Webseite www.africafly.de abrufen zu können“, sagt er.
 
Eine Nachricht für das nach Westafrika fliegende Publikum? „Ja, ich würde gerne all unseren Kunden für ihr Vertrauen während der letzten zehn Jahre danken, weil wir ohne sie nicht erfolgreich sein können!“, sagt Hr. Sacco im Namen des ganzen Teams. „Und wir hoffen darauf, sie auch in Zukunft als Kunde begrüßen zu dürfen.“
Zurück

Liebe Kunden,

Trotz der Lockerungen seit 27.04.2020 bleibt unser Büro weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen.
Ihre und die Gesundheit unserer Mitarbeiter haben für uns oberste Priorität.

Selbstverständlich kümmern wir uns weiterhin zuverlässig um all Ihre Fragen und Anliegen zu Buchungen und Umbuchungen, bitte kontaktieren Sie uns per Mail oder Telefon:

info@reiseservice-sacco.de
+49 8031-18890

Wir freuen uns sehr, wenn wir Sie zum gegebenen Zeitpunkt wieder bei uns begrüßen können und mit Ihnen den nächsten, so schmerzlich vermissten, Urlaub buchen dürfen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Herzlichst
Ihr Team vom
Reiseservice Sacco