img_1689.jpg

Reiseservice Sacco ging selbst auf Reisen – nach Lissabon

 

20 Jahre Reiseservice Sacco feierten Inhaber Sandro Sacco und seine Frau Jane da Silva-Sacco gemeinsam mit ihrer ganzen Belegschaft und luden alle zu einem gelungenen Wochenende Ende September nach Lissabon ein!

Mit viele Liebe war das Programm in Zusammenarbeit mit der portugisischen Fluggesellschaft TAP zusammengestellt, angefangen von der Unterbringung im angesagten vier Sterne LX Boutique Hotel mitten in der Altstadt Bairro Alto bis hin zu den süßen ‚Torta’-Überraschungen im Stadtteil Belém, direkt am Ufer des Tejo, von wo aus schon Columbus nach Amerika aufbrach.

Aber, wie könnte es bei Reisefachleuten anders sein, nutzte das Sacco-Team die Zeit im sonnenreichen Lissabon auch dafür, um neuen Input und attraktive Reisetipps für seine Kunden zu sammeln, die vielleicht einmal die schöne Stadt besuchen wollen. Denn wer Lissabon hört, denkt an die traurigen Fado-Klänge in den Bars ebenso, wie an die herausragende (Kloster-) Architektur, den eiffelturmähnlichen Aufzug Elevador de Santa Justa oder die berühmten gelben Straßenbahnen. Neben dem Sightseeing blieb auch Zeit zum gemeinsamen Lachen und Gedankenaustausch und – unbedingt! – zum individuellen Shopping.

 

Fazit: Eine Firmengeburtstagsfeier der Extraklasse für ein tolles Team!
Autor: Ursula Kannopka

 

Zurück