sportograf-129844265_lowres.jpg

Reiseservice Sacco - für den guten Zweck - Muddy Angel Run

Am 1. Juli machten wir – fünf Kolleginnen – uns auf den Weg nach München, um am Muddy Angel Run teilzunehmen. Ein Frauenlauf über 5 Kilometer durch viel Schlamm, Wasser und viele Hindernisse für einen guten Zweck: Brustkrebs Deutschland e.V. bekommt einen Teil des Ticketpreises.

Unser Chef fand die Idee klasse, und musste nicht lange überredet werden, um als unser Sponsor zu fungieren.
Als Travel Angels (an dieser Stelle ein großes Dankeschön an Firma Auszeit - Agata Mikec für das schöne Logo auf unseren Tops) gingen wir hoch motiviert an den Start.
Bei strahlendem Sonnenschein liefen wir los, wobei schon nach kurzer Zeit das erste Bad in einem Wasserbecken fällig war.
Triefend nass ging es weiter, die Laufstrecke hielt viele nasse, schlammige oder auch lustige Überraschungen für uns bereit. Gerade der Teil der Strecke, der uns durch ein Kieswerk führte, war sehr anspruchsvoll, zum Beispiel musste man durch ein Becken tauchen, das voll mit Schlamm war, oder eine abgesteckte Strecke durch den Schlamm robben. Von oben bis unten voll mit Matsch ging es munter weiter, die größte Schwierigkeit hier war, dass man nicht die Schuhe im Morast verlor.
Angefeuert von den vielen mitgereisten Zuschauern und auch von der Polizei entlang der Strecke erreichten wir ausgelassen den Zieleinlauf, wo noch ein Schaum -und Bällebad auf uns wartete. Sauber wurden wir auch hier nicht richtig, was der guten Laune jedoch keinen Abbruch tat.

Fazit: ein perfekt organisiertes Event, bei dem wir viel Spaß hatten und sicherlich auch den Teamgeist gestärkt haben.
Ein schönes Gefühl, mit der finanziellen Unterstützung unseres Reisebüros und durch unseren sportlichen Einsatz etwas für den guten Zweck getan und auf das Thema Brustkrebs aufmerksam gemacht zu haben.

 

 

Zurück